Dr. Anja Engelhardt

Lange Gasse 20/22, 86152 Augsburg

Profil ansehen

Tierärzte in Augsburg:

Was ist go4vet? Verzeichnis von Tierärzten in Augsburg

Herzlich willkommen auf unserer Suchergebnissseite für Tierärzte in Augsburg. Wenn Sie auf der Suche nach einem kompetenten und erfahrenen Tierarzt in Augsburg sind, sind Sie bei uns genau richtig. Wir haben eine Liste von Tierärzten in Augsburg zusammengestellt, die Ihnen und Ihrem Haustier die bestmögliche medizinische Versorgung bieten können. Ob Sie einen Tierarzt für die regelmäßige Gesundheitsüberwachung Ihrfes Haustiers oder für die Behandlung von Krankheiten und Verletzungen benötigen, auf unserer Website finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um eine informierte Entscheidung zu treffen. Wir hoffen, dass Sie auf dieser Seite den perfekten Tierarzt für Ihr Haustier finden werden.

Augsburg liegt im Südwesten Deutschlands, am Ufer des Lech, und gehört mit einer über 2000-jährigen Geschichte zu den ältesten Städten Deutschland und ist reich an Tradition und Kultur. Hier wurde der Vater des Musikgenies Wolfgang Amadeus Mozart geboren, und Bertolt Brecht besuchte in Augsburg das Gymnasium und schrieb seinen „Baal“. Aufgrund seiner reichen Vergangenheit ist Augsburg heute eine kulturell und architektonisch enorm diverse Stadt.

Die historische Bedeutung von Augsburg spiegelt sich heute noch in den gut erhaltenen Barockbauten der Altstadtviertel, den prächtigen Kirchen und den imposanten Stadtpalästen aus zahlreichen Stilepochen wider. Als markante Sehenswürdigkeit sowie Wahrzeichen der Stadt hervorzuheben ist das Augsburger Rathaus, eines der bedeutendsten Renaissancebauwerke nördlich der Alpen. Das wohl beeindruckendste Element des Rathauses ist der Goldene Saal, ein Prunksaal mit Wandmalereien und einer 14 Meter hohen Kassettendecke. Kaum einen Katzensprung vom Rathaus entfernt steht der Perlachturm, der ursprünglich die Position eines Wachturms einnahm. Heute ist er ein beliebter Aussichtsturm und gehört zu den Wahrzeichen Augsburgs.

Architektonisch bemerkenswert ist Augsburgs weltweit einzigartiges Wassermanagementsystem, das die Stadt seit Jahrhunderten mit Trink- und Brauchwasser versorgt. Dieses komplexe Netzwerk aus Kanälen, Wassertürmen, Wasserkraftwerken und Brunnen ist eine Meisterleistung der Ingenieurskunst und hat Augsburg zu Recht den Status eines UNESCO-Weltkulturerbes eingebracht.

Im Mittelalter entwickelte sich Augsburg zu einem Handelszentrum und einer der wohlhabendsten Städte Europas. Jakob Fugger, ein berühmter Kaufmann des 16. Jahrhunderts — vermutlich einer der reichsten Männer seiner Zeit — und gebürtiger Augsburger, gründete 1521 die Fuggerei. Als älteste Sozialsiedlung der Welt ist sie eine Besonderheit und quasi ein lebendiges Denkmal der Stadt. Die Fuggerei ist heute nach wie vor eine Wohnanlage und beherbergt außerdem vier Museen, die einen Einblick in das Leben der Bewohner und die Geschichte der Fuggerei geben.

Ein weiterer fester Bestandteil von Augsburgs Kultur und Geschichte ist das Augsburger Hohe Friedensfest, das jährlich im August gefeiert wird und an den Augsburger Religionsfrieden von 1555 erinnert. Damals legte man eine wichtige Grundlage für Religionsfreiheit in Deutschland, heute bemüht man sich auch Frieden und Toleranz und Austausch hervorzuheben.

Neben beeindruckenden Bauwerken und kulturellen Einrichtungen hat Augsburg ebenso eine Vielzahl an Grünflächen und Parks, die Spaß und Entspannung versprechen. Im Wittelsbacher Park, dem größten Park Augsburgs, lassen sich ruhige Spaziergänge machen, in den Siebentischanlagen kann man bunte Blumenbeete und den Japanischen Garten bewundern. Das weitläufige Naturschutzgebiet Augsburger Stadtwald bietet mit über 20 km² Grünfläche den idealen Ausgleich zum Stadtleben und Gelegenheit zum Wandern, Spazieren und Radfahren.

Die Nähe zu den Bayerischen Alpen macht Augsburg zu einem beliebten Ausgangspunkt für Ausflüge in die Bergezum Wandern, Klettern oder für Skisport im Winter. Südlich der Stadtgrenze befindet sich das Lechfeld, eine in der letzten Eiszeit entstandene Schotterebene und einst historisch signifikantes Schlachtfeld, die Outdoor-Enthusiasten die Möglichkeit gibt, die atemberaubende Natur des Naherholungsgebietes zu erkunden.

Augsburg bemüht sich eine tierfreundliche Stadt zu sein. Im Stadtgebiet finden sich über 300 Hundetoiletten, deren Tüten regelmäßig nachgefüllt werden. Deren Standorte kann man auf der Website der Stadt nachsehen. In den Badeseen sind Hunde zwar nicht erlaubt, doch die Vierbeiner können sich getrost in den Flüssen Lech und Wertach abkühlen. Ein Spaziergang entlang des Lechs bietet die ideale Gelegenheit, dem Wasserlauf zu folgen und Wasserratten toben zu lassen oder lieber auf angrenzende Wiesen und Wälder auszuweichen.

Sollten Sie nachts oder an Wochenenden einen tierärztlichen Notdienst brauchen, ist das Anicura Augsburg für Sie rund um die Uhr erreichbar, unter 0821-45590099. In der Nähe von Augsburg befinden sich außerdem die Tierklinik Gessertshausen, welche ein breites Spektrum an Diagnostik, Behandlungen, Therapien und Beratungen anbietet. In Notfällen ist die Tierklinik ebenfalls 24h am Tag unter der Rufnummer +49 8238-96180 erreichbar.

Egal, ob man die historischen Sehenswürdigkeiten erkundet, die kulturellen Veranstaltungen genießt oder einfach nur die idyllische Landschaft der Umgebung erkundet, Augsburg hat für Zwei- und Vierbeiner etwas zu bieten.

 

Tier-Ratgeber & Wissenswertes in Augsburg

Häufige Fragen

Wenn du auf der Suche nach einem guten Tierarzt in Augsburg bist, dann frag doch am besten Freunde oder Bekannte nach Empfehlungen. Du kannst auch online suchen oder lokale Tierärzteverbände, Tierschutzvereine oder Foren durchsuchen. Achte darauf, dich im Vorfeld über die Erfahrung, Ausbildung und Spezialisierung der Tierärzte zu informieren und vielleicht auch eine Vor-Ort-Begehung der Praxis zu vereinbaren.

Unverbindlich Anfrage stellen oder Termin vereinbaren:

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner